© DIAMIR Erlebnisreisen GmbH

Peru – Das Reich der Inka

19 Tage Kultur- und Trekkingreise Peru ist eines der interessantesten Länder der Erde, geprägt von Gegensätzen und Superlativen.

Die Anden, das längste Gebirge der Welt mit unzähligen schneebedeckten Gipfeln, trennen die trockene Wüste im Westen vom feuchtheißen Amazonastiefland mit seinen Regenwäldern im Osten. Prächtige Kolonialarchitektur trifft auf alte, noch immer intakte Mauern aus Inkazeiten, welche von der Blüte eines Reiches erzählen, das in Peru seinen Ausgangspunkt hatte. Die vielen Ruinenanlagen in und um Cusco und Machu Picchu zeugen noch heute von der Macht der Sonnenkönige, welche über einen Großteil Südamerikas herrschten, bevor diese Hochkultur unter den Waffen der spanischen Eroberer zerbrach. Diese Reise führt Sie durch das ehemalige Inkareich, erzählt aber auch von früheren Kulturen. Sie erleben den höchsten schiffbaren See der Welt, den Titicacasee mit den schwimmenden Inseln. Mit etwas Glück beobachten Sie die mächtigen Kondore im 3000 m tiefen Colca Canyon, rätseln über die Entstehung der geheimnisvollen Nazca-Linien (UNESCO) und wandern auf alten Inkapfaden.

Höhepunkte

  • Klassische Peru-Erlebnisreise mit Kultur und Wandern
  • Inka-Trail: 4 Tage auf alten Inkapfaden unterwegs
  • Mystische Inkastadt Machu Picchu (UNESCO)
  • Cusco – ehemalige Hauptstadt des Inkareiches
  • Legendärer Titicacasee & Grabtürme von Sillustani
  • Majestätische Kondore am Colca Canyon
  • Islas Ballestas mit Robben und Pinguinen


Tourenverlauf, Leistungen sowie weitere Informationen zur Reise erhalten Sie hier.

 
DIAMIR Erlebnisreisen GmbH
Berthold-Haupt-Str. 2
01257 Dresden – Deutschland
Tel.: +49 351 312077
Fax: +49 351 312076
vertrieb(at)diamir.de 
www.diamir.at

Zurück